Verein - Orchideenfreunde Zentralschweiz

OrchideenFreunde Zentralschweiz
Direkt zum Seiteninhalt

Verein

Kurzportrait der Orchideenfreunde Zentralschweiz (OfZ)

1973        Gründungsdatum des Vereins

Vorstand
Suter Emil          Präsident
vakant               Vizepräsident
Pilger Anita        Aktuarin
Strebel Annika    Kassiererin
Kipfer Tom         Beisitzer
Müller Réne        2. Beisitzer
     

Anzahl Mitglieder: 59 im Januar 2017

Interessenten haben während des ganzen Jahres die Möglichkeit bei uns zu „schnuppern“.
Unsere Mitglieder können von kompetenten Leuten, wie Gärtnern und Züchtern, über die Haltung und Pflege der Orchideenpflanzen Auskunft erhalten. Selbstverständlich steht es auch jedermann offen, über seine eigenen Erfahrungen zu berichten. Ferienerlebnisse, die auf Dias oder Video festgehalten und aus den Gebieten der Orchideen stammen, sind stets eine Bereicherung für jedermann und können persönlich an einem Versammlungsabend gezeigt und dokumentiert werden.

Altersstruktur
In unserem Verein sind altersmässig keine Grenzen gesetzt. Wir haben Mitglieder ab ca. 25 bis 95 Jahre. Unser Hobby ist demnach für alle Interessierten ob jung oder alt gleichermassen faszinierend und beglückend.

Mitgliederbeiträge
Auch in unserem Verein ist es nicht zu vermeiden, dass die Mitglieder einen jährlichen Beitrag leisten müssen. Dieser beträgt ab Generalversammlung 2009 für Voll-Mitglieder Fr. 50.-- , sowie für Passiv-Mitglieder Fr. 30.--.
Vorstands- und Ehrenmitglieder sind beitragsfrei.

Sinn und Zweck
  • weltweiter Schutz aller Orchideen           
  • monatliche Mitgliederversammlungen zum Erfahrungsaustausch           
  • monatliche Video- oder Diavorträge unserer Mitglieder, oder auch Referenten aus dem In- und Ausland           
  • jährliche Kontakte und Vereinsreisen zu Orchideenkultivateuren und in Orchideengebiete im In- und Ausland           
  • Kontaktpflege mit der SOG und allen Regionalvereinen

Ausstellungen
In der Schweiz finden regelmässig grosse (internationale) und jährlich kleinere Ausstellungen mit teilweiser Beteiligung unserer Freunde aus dem Ausland statt.


Zurück zum Seiteninhalt